Konzept

Wir möchten die Entwicklung der uns anvertrauten Kinder in allen Facetten begleiten und gestalten.

Dabei ist uns folgendes besonders wichtig:

Bei uns steht jedes einzelne Kind mit seiner individuellen Persönlichkeit und seinen eigenen Bedürfnissen im Vordergrund. Mit Liebe, Respekt und Vertrauen sowie einer Kommunikation, die auf die Kinder abgestimmt ist, bieten wir uns als erwachsene Bezugspersonen an, die sie begleiten, sich auf sie einstellen, mit und von ihnen lernen, sich Zeit nehmen, ihnen zuhören und sie individuell in allen Entwicklungsbereichen fördern und fordern.

Die bewusst altersgemischten Kindergruppen sollen Lebens-, Lern- und Bildungswerkstatt sein, in ihnen können die Kinder Sozialkompetenz, Konfliktfähigkeit und Kompromissfähigkeit erproben und entwickeln.

Unsere Besonderheit:

Neben dem Blick auf jedes Individuum liegt uns besonders das Erleben in und mit der Natur am Herzen. Unser großzügiges Außengelände mit vielen differenzierten Spiel-, Bewegungs- und Erlebnisbereichen, das angrenzende Wildgehege, die Bauernhofatmosphäre und die Wiesen, Felder und Wälder der Umgebung laden zum Entdecken und Forschen ein. Um die Natur ganz intensiv zu erleben, verbringen wir zwei Wochen im Jahr im Wald, entdecken dort neue Spielmaterialien und Erlebniswelten inklusive Essen unter freiem Himmel und Plumpsklo.

Advertisements