Jahresverlauf

Jeder Tag, jede Woche, jeder Monat sind anders und orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder und Eltern. Dabei steht das freie, vom Kind selbst gewählte und gestaltete Spiel im Vordergrund. Wir begleiten es als Pädagogen, beobachten die Kinder, stellen ihnen Materialien und Räume zur Verfügung und regen sie zu neuen Spielideen an.

Jede Kita-Woche wird dabei bereichert durch regelmäßige Aktivitäten: Turn- und Bewegungseinheiten in beständigen Kleingruppen, Musizieren und Singen in der Musikrunde, Treff der Vorschulkinder, Erleben von ersten englischen Liedern, Versen und Geschichten in kleinen Gruppen.

Im Jahresverlauf feiern wir gemeinsam mit den Kindern immer wieder Feste und erleben besondere Ereignisse. So wird jeder Geburtstag eines Kindes in den Gruppen individuell gestaltet und gefeiert.

Beim Schlaffest schlafen alle Kinder mit den ErzieherInnen in der Einrichtung, ganz ohne Eltern. Laternenfest, Winterfest, Sommerfest, Abschiedsfeier dagegen sind Feiern, die wir gemeinsam mit den Eltern gestalten und erleben.

Und kurz bevor die Kinder unsere Kita in Richtung Schule verlassen, fahren wir mit den Großen, den Vorschulkindern, auf eine mehrtägige Fahrt.

Etwas Besonderes ist in jedem Jahr das Waldprojekt: Wenn es langsam wärmer wird verbringen wir zwei Wochen lang jeden Tag in einem nahe gelegenen Wald und genießen die Natur mit allen Erlebnis-, Spiel-, und Bewegungsmöglichkeiten.

Advertisements